TSV Bigge-Olsberg lädt ein zum ersten Landespokalwettkampf in der Vereinsgeschichte

 

Erstmalig in der Vereinsgeschichte des TSV Bigge-Olsberg, lädt die Turnabteilung am Samstag, 13. September 2014, zum Landespokalwettkampf Westfalen in die Ballspielhalle des Aqua Olsberg ein.

Der Wettkampf auf Landesebene beginnt um 10.00 Uhr. Geturnt wird in zwei Durchgängen in olympischer Reihenfolge an den vier Geräten Boden, Stufenbarren, Schwebebalken und Sprung. Die erste Mannschaft des TSV Bigge-Olsberg mit den Leistungsturnerinnen Ronja Gnad, Nursan Günes, Leonie Henke, Naomi Metten, Lauryn Rösen und Sarah Ruf startet direkt zu Wettkampfbeginn. Nach intensivem fast täglichem Training freuen sich die Leistungsturnerinnen auf einen spannenden Wettkampf um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Nach dem ersten Durchgang findet um 11.30 Uhr die Siegerehrung statt.

Im zweiten Teil des Wettkampfes gehen die Turnerinnen zum Einturnen um 12.00 Uhr an die Geräte, Wettkampfbeginn ist um 13.00 Uhr. Die anschließende Siegerehrung findet um 15.00 Uhr statt

Insgesamt gehen 18 Mannschaften mit 108 Turnerinnen an den Start.

Den ganzen Tag über erwartet die Besucher viel Spannung und Nervenkitzel. Wer also Turnen auf hohem Niveau sehen will, der ist in der Ballspielhalle genau richtig.

Freuen Sie sich mit uns auf einen erfolgreichen Landespokalwettkampf. Der Eintritt ist natürlich frei und für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

 

 

 

Copyright © 2019 TSV Bigge-Olsberg 06/08 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.