TSV-Bigge-Olsberg zeigte Talent und Können

 

TSV-Turnerinnen standen in Olsberg 13 Mal in der Einzelwertung auf dem Siegertreppchen

 

Mit jeder Menge Kribbeln im Bauch vor lauter Aufregung, dazu aber hochmotiviert und voller Freude gingen am Samstagmorgen insgesamt 85 Leistungsturnerinnen aus dem ersten und zweiten Bezirk des Sauerländer Turngaus, bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen in Olsberg in der Ballspielhalle, an den Start.
Es galt für die Mädchen vom TSV Bigge Olsberg, dem TV Belecke und dem TUS Sundern die neuen Pflichtübungen (P-Übungen) zu turnen und die Kampfgerichte an den vier Geräten Reck / Spannbarren, Schwebebalken, Boden und Sprung von der Leistung im Einzel- als auch Mannschaftswettkampf zu überzeugen.

Für einige der kleinen Nachwuchsturnerinnen des TSV Bigge-Olsberg war es der erste Wettkampf überhaupt in ihrer Turnkarriere. Die Aufregung war daher groß und die Turnküken zitterten gemeinsam mit ihren Eltern vor Beginn des großen Wettkampfes in der gut besuchten Olsberger Ballspielhalle.

Nach der Kampfrichterbesprechung ging es dann auch pünktlich um 10.00 Uhr sofort nach der offiziellen Eröffnung durch Oberturnwartin Barbara Richter an den Start. Ein perfekt organisierter Wettkampf und gute als auch überaus konstante Leistungen der Turnerinnen trugen schnell dazu bei, die zahlreichen Eltern auf der Tribüne als auch die Kampfgerichte zu überzeugen und zu begeistern.

Die jungen Mädels des TSV Bigge-Olsberg bewiesen bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften einmal mehr, dass sich das intensive Training in den letzten Wochen nach den Sommerferien mehr als bezahlt gemacht hat. Insgesamt 13 Mal standen die Leistungsturnerinnen schließlich am Ende der Bezirksmeisterschaften in der Einzelwertung auf dem Treppchen. Genauso erfolgreich sah das Resultat in der Mannschaftswertung aus. Somit war der TSV Bigge-Olsberg wiederholt erfolgreichster Verein bei den Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen.

Im Jahrgang 2004 belegte souverän wie eh und je Turnerin Mara-Lotta Finger mit 55,9 PunktenPlatz 1. In der Altersklasse 2005 stand Sina Stahnke mit 55,2 Punkten auf Platz 1, Emily Friesen mit 55 Punkten auf Platz 2 und Sarah Vollmer mit 54,4 Punkten auf dem dritten Platz. Genauso erfolgreich sah es in der Altersklasse 2006 aus. Auf dem obersten Podest stand Liv Hagen mit 53,6 Punkten und Lorina Schmittke mit 52,8 Punkten auf dem zweiten Treppchen, Platz 3 ging mit 51,1 Punkten an Malena Potthoff. Den Jahrgang 2005 führte mit 49,8 Punkten Alina Berlus auf Platz 1 an, Platz 2 mit 49,4 Punkten ging an Jule Klauke und Platz 3 mit 47,9 Punkten teilten sich Alina Diehl und Nora Hüske. Auch die Turnküken des TSV überzeugten mit ihren Leistungen. Platz 2 im Jahrgang 2008 ging mit 47,5 Punkten an Laura Normann und Platz 3 im Jahrgang 2009 mit 42,6 Punkten an Luisa Potthoff.
I
n der Mannschaftswertung gewannen den Titel in den Jahrgängen 04 und 05 Mara-Lotta Finger, Sina Stahnke, Emily Friesen, Sarah Vollmer und Lou-Ann Scharfenbaum. Ebenso Platz 1 im Jahrgang 06 und 07 erturnten sich Liv Hagen, Lorina Schmittke, Alina Diehl, Louisa Kersting und Sarah Normann.Platz 2 ging an den Jahrgang 07 mit Malena Potthoff, Alina Berlus, Jule Klauke, Lea Lahme, Nora Hüske sowie Jana Becker. Platz 2 in der Altersklasse 08 und 09 belegten Laura Normann, Aimee Wetzel, Luisa Potthoff und Kimberly Berlinger.

 

Copyright © 2019 TSV Bigge-Olsberg 06/08 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.